• Sarah

Glamour, Luxus, Trend - der Golden Dream

Eigentlich nur ein Edelmetall, ein chemisches Element, ein Mineral - nichts besonderes also… oder doch? Teuer, edel, besonders - das sind die Adjektive, die Gold beschreiben. Ein Metall, für das Kriege geführt, Morde begangen und Freundschaften gebrochen wurden. Das Goldene Zeitalter ist ein wunderbares, die Golden Twenties voller Glamour, die Goldmedaille, zuletzt für Basti Schweinsteiger und Co., hart erkämpft, ebenso wie die Goldene Hochzeit nach 50 Ehejahren. Gold ist Trend - in der Mode, in der Sterneküche und bei Cocktails.


So unser heutiger Cocktail, ein After Dinner Drink - er schimmert goldfarben und trägt deshalb den Namen „Golden Dream“.


Ein After Dinner Drink ist ja sozusagen ein Dessert im Martiniglas, in flüssiger Form natürlich. Der „Golden Dream“ besteht aus Orangensaft, was ihn fruchtig macht und Sahne, die ihn cremig erscheinen lässt - diese beiden Zutaten geben ihm auch die goldene Farbe. Mich erinnert der Geschmack ein wenig an eine Orangen - Panna Cotta, ein wunderbares Dessert also.


Als weitere Zutat kommt Galliano hinzu. Die Rezeptur dieses italienischen Kräuterlikörs wurde allerdings seit seiner Entstehung 1896 mehrmals verändert. Viele Jahre schmeckte der Likör süß, cremig und nach Vanille, bis die Rezeptur 2008 schlagartig wieder an die authentische Orginialrezeptur angepasst wurde und nun einen unverkennbaren herben Kräutergeschmack aufweist.


Den Galliano Vanilla gibt es mittlerweile ebenso wieder zu kaufen. So bleibt es jedem selbst überlassen, ob er seinen „Golden Dream“ eher herb oder süß mixen möchte.


Kreiert wurde der Golden Dream von Raimundo Alvarez, dem Barkeeper der Old King Bar in Miami, Florida. Und das zu Ehren, so besagen zumindest Legenden, von Joan Crawford, Hollywood Diva und Filmschauspielerin der 30er und 40er Jahre des letzten Jahrhunderts. Besonders populär war der Cocktail in den späten 60er und frühen 70er Jahren in den Oststaaten der USA.







Sein Rezept nach der International Bartenders’ Association:

2 cl Galliano

2 cl Triple sec

2 cl Orangensaft

1 cl Flüssige Sahne

Alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker füllen und shaken. In ein gekühltes Martiniglas abseihen.


Cheers!


contact me

tel. +49 177 266 8033

blogs@all-about-restaurants.com

Gabriel - Max - Str. 66 b

81545 München

tell me